Wasserabweisung

FUNKTIONALISIERUNG VON TEXTILIEN

KONTAKTFORMULARPROMOTIONS KARTE BESTELLEN

Get wet? - Be protected. enjoy the accident.

Warum wird das Federkleid von Wasservögeln nicht nass? Warum funktioniert diese Art der Wasserabweisung in der Natur ohne perfluorierte Verbindungen?

Die RUDOLF GROUP hat diese Fragen mit Hilfe des Wissenschaftszweiges Bionik beantwortet. Bionik heißt nicht, die Natur zu imitieren, sondern ihr Funktionsprinzip zu erkennen und in eine technische Lösung zu übertragen. So wurden neuartige, zukunftsfähige und ökologisch vorteilhafte Technologien zur Hydrophobierung entwickelt.

Effizienz durch Selbstorganisation

RUDOLF GROUP synthetisiert diese sternförmig verzweigten Polymere, die in der Lage sind, Kristallstrukturen aufzubauen, um so waschpermanente, hochabriebbeständige, wasserabweisende Effekte zu erzeugen. Dies ist das Ergebnis intensiver F&E-Arbeit und basiert auf Erkenntnissen der Bionik.

Diese hochverzweigten Polymere besitzen die Eigenschaft, sich selbst zu organisieren. Dabei spielen komplexe Kristallisationsprozesse, die nach der Applikation auf dem Textil ausgelöst werden, eine entscheidende Rolle. So lassen sich durch Cokristallisation der Komponenten wasser- und flüssigkeitsabweisende Effekte auf sehr hohem Niveau erreichen. Dieser Synergismus resultiert aus einer Effizienzsteigerung des Gesamtsystems durch das Zusammenwirken zweier Komponenten.

Bevorzugt geeignete Artikel

Oberbekleidung, Mäntel, Jacken, Outdoor-Bekleidung, Regenschutzbekleidung, Polarfleece

Abhängig von der ausrüstungsbereiten Ware (Konstruktion, Maschen-/Webdichte, Garnart, Garnstärke, Garndrehung etc.) und deren Vorbehandlung sowie dem angestrebten Effektniveau kommen unterschiedliche Produkte/Produktkombinationen in Frage. Bei der Einstellung des für Sie optimalen Effekts unterstützen Sie daher unsere anwendungstechnischen Service-Labore gerne mit produkt- und verfahrenstechnischen Empfehlungen. 

VERMARKTUNGSTECHNISCHE EMPFEHLUNGEN FÜR RETAILER

  • Nutzen Sie die Marke BIONIC FINISH RUDOLF® mit dem werblichen Argument für nachhaltige Alternativen zu Phobierungen
  • Werben Sie mit dem Argument der ökologisch hochwertigen und nachhaltigen Ausrüstung auf Basis fluorfreier Verbindungen und dem Verzicht auf perfluorierte Verbindungen mit BIONIC-FINISH®ECO
  • Betonen Sie Ihrem Kunden gegenüber, dem Outdoor-orientierten Verbraucher, den effektiven Schutz gegen Regen, Schnee und Matsch
  • Sprechen Sie auch die günstigen Sekundäreigenschaften wie geschmeidigen und glatten Warengriff an
  • Nutzen Sie als Verkaufsargument auch die hohe Abriebbeständigkeit und Lebensdauer der Ausrüstung
  • Betonen Sie die hohe Permanenz der Ausrüstung gegen Haushaltswäschen
  • Verweisen Sie auf den umweltrelevanten Effekt der geringeren Einsatzmenge durch verstärkte Effizienz
  • Verwenden Sie dazu das Label/die Effect Card mit dem Slogan „BE PROTECTED.ENJOY THE ACCIDENT“ , um den hohen Nutzen der Abweisung zu demonstrieren.

ETIKETTEN

Die RUDOLF GROUP stellt nach Unterzeichnung eines Lizenzvertrages das Design für die entsprechenden Labels kostenlos zur Verfügung.

KONTAKTIEREN SIE UNS

RUDOLF BIETET STARKE EFFEKTE FÜR DIE GESAMTE TEXTILINDUSTRIE!

Wir beraten Sie gerne bei der verfahrenstechnischen Umsetzung auf Ihre Artikel.

KONTAKT